EHC Vienna Wookies

Wookies mit erstem Saisonsieg!

Die Wookies konnten sich erstmals in dieser Saison über einen Sieg freuen und machen einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt!

Letzten Montag hieß es Wookies gegen Vipers: die Wookies waren erholt aus den Ferien und haben auch die letzten Trainings genutzt um sowohl Motivation zu tanken, als auch taktische Verbesserungen einzustudieren.
Die Wookies macht von Beginn an viel Druck und konnten nach 8 Minuten auch durch ein Tor von Paul Kveder in Führung gehen. Leider erzielten die Vipers nach nicht mal einer Minute den Ausgleich. Die Wookies spielten aber insgesamt besser und auch Tormann Michael Wanek hatte einen sehr guten Tag. Daher gingen die Wookies nach 12 Minuten durch Max Betak verdient in Führung. Kurz vor der Pause erhöhte Ulrich Weinstich noch zum 3:1.
In der zweiten Hälfte ließen die Wookies dann etwas nach, es war ein Spiel auf Augenhöhe. Beider Mannschaften vergaben zum Teil hochkarätige Chancen. Kurz vor dem Ende des Spiels wurden die Vipers nochmal gefährlich: 8 Minuten vor Abpfiff verkürzten sie nochmal auf 3:2. Die Wookies kämpften aber weiter und konnten den Vorsprung schlussendlich bis zum Abpfiff halten.

Vielen Dank an die Sponsoren und natürlich auch an alle Fans!




Kommentare (0):

Verfasse einen Kommentar

Bitte einloggen um einen Kommentar zu posten.

Du kannst dich auch mit deinem Facebook Account einloggen und Kommentare hinterlassen.

Info

17.01.2018 12:55:00
philipp
Spielbericht
-- keine Tags -- 
0 Kommentare

Das Spiel

15.01.2018 18:35
Eisner Auto 2nd League
Teams T
Wookies 3
Vipers 2
zum Spiel