EHC Vienna Wookies

Guter Auftak in die neue Saison

Die Wookies hatten am Samstag die ersten Spiele der Saison zu bestreiten: zuerst ging es gegen die Scalpels und gleich anschließend gegen die Angels.

Das erste Spiel gegen die Scalpes begann gut mit der Führung durch Flo Ott, jedoch glichen die Scalpels gleich darauf zum 1:1 aus und erzielten noch die Führung zum 2:1. Im zweiten Drittel gelang dann nochmal der Ausgleich zum 2:2 durch Maxi Marchardt, aber ab da ging es leider bergab. Die Scalpels trafen weitere dreimal und so stand es am Ende des zweiten Drittels 2:5. Das letzte Drittel war dann wieder besser, nur gelang den Wookies leider kein weiterer Treffer. Torhüter Michi Wanek verhinderte allerdings einige Male schlimmeres mit Glanzparaden. So hieß es dann am Ende 2:5.

Die Wookies hatten aber nur kurz, um sich zu erholen. Nach der Eisreinigung stand das zweite Spiel des Abends gegen die Angels an. Auch hier konnten die Wookies durch Thomas Bauer den ersten Treffer der Partie für sich verbuchen. Die Angels erzielten daraufhin 4min später den Ausgleich. Gleich nach Anpfiff des zweiten Drittels erzielte Marc Steinscherer die Führung zum 2:1. Die Angels konnten aber wiederum ausgleichen. Marc Steinscherer traf dann aber ein zweites mal und kurz darauf auch Dominik Neckstaller und Heinzi Mechtler zum Zwischenstand von 5:2. Kurz vor Ende des Spiels erzielten die Angels dann noch ein Tor zum Endstand von 5:3.
Somit können die Wookies auf einen durchaus erfolgreichen Samstag zurückblicken, der Mut macht für die kommende Saison.

Das nächste Spiel ist gegen die Teifel am 29.9 um 12:10 Uhr, wir freuen über alle Fans. Vielen Dank auch nochmal an alle Sponsoren!

Kommentare (0):

Verfasse einen Kommentar

Bitte einloggen um einen Kommentar zu posten.

Du kannst dich auch mit deinem Facebook Account einloggen und Kommentare hinterlassen.

Info

23.09.2018 21:28:00
philipp
News
-- keine Tags -- 
0 Kommentare