EHC Vienna Wookies

Wookies verlieren 3:4 gegen Angels

Die Wookies verlieren leider auch die zweite Partie der Sasison gegen die Angels mit 3:4

Die Wookies starteten leider sehr verhalten in das Spiel, konnten kaum Zweikämpfe gewinnen und waren grundsätzlich immer einen Schritt zu spät. Es war allein dem Goalie Philip Stummer zu verdanken, dass es bis zur 20 Spielminute gedauert hat bis die Angels das erste Powerplay nutzten und mit 1:0 in Führung gingen.

Auch zu Beginn des zweiten Drittels wurde es nicht besser und die Angles konnten wieder im Powerplay auf 0:2 erhöhen. Es dauerte fast 50 Minuten, bis die Wookies durch Max Betak ebenfalls in Überzahl ein Tor erzielen konnten. Zu Beginn des letzten Drittels erzielte Alexander Marx in Unterzahl den Ausgleich zum 2:2. Leider dauerte es nicht lange, bis die Angels wieder mit einem Tor in Vorsprung gehen konnten und diesen dann sogar zum 2:4 ausbauten. Durch einen späten Treffer von Philipp Schreppel kamen die Wookies nochmal in Schlagdistanz, jedoch sollte es dann beim 3:4 bleiben.
Vielen Dank an alle Zuschauer und Sponsoren!

Kommentare (0):

Verfasse einen Kommentar

Bitte einloggen um einen Kommentar zu posten.

Du kannst dich auch mit deinem Facebook Account einloggen und Kommentare hinterlassen.

Info

28.10.2018 11:18:00
philipp
Spielbericht
-- keine Tags -- 
0 Kommentare

Das Spiel

26.10.2018 17:10
Eisner Auto 2nd League
Teams T
Angels 4
Wookies 3
zum Spiel