EHC Vienna Wookies

Desaster gegen Monsters

Am Freitag Abend stand das Match gegen die Monsters am Eisring Süd an, welches leider alles andere als geplant verlief.

Die Wookies starteten sehr schlecht in die Partie, waren immer einen Schritt zu langsam und konnten kaum einen Zweikampf gewinnen. Nach gerade 6 Spielminuten stand es schon 0:2. Das Elend sollte sich vortsetzen: nach dem ersten Drittel hieß es 0:4. Auch im zweiten Drittel war keine Besserung in Sicht, nur Max Betak traf einmal im Powerplay und so war der Stand nach dem zweiten Drittel 1:8. Das letzte Drittel war genauso schlecht wie die vorigen zwei, Max Betak konnte einen Penaltyschuss verwandeln, aber am Ende hieß es dann 2:12.
Diese Spiel müssen die Wookies jetzt schnell vergessen, denn am Montag den 12.11. geht es in der Stadthalle um 19:30 Uhr gegen den Aufsteiger die Ice Tigers.

Kommentare (0):

Verfasse einen Kommentar

Bitte einloggen um einen Kommentar zu posten.

Du kannst dich auch mit deinem Facebook Account einloggen und Kommentare hinterlassen.

Info

10.11.2018 09:20:00
philipp
Spielbericht
-- keine Tags -- 
0 Kommentare

Das Spiel

09.11.2018 19:50
Eisner Auto 2nd League
Teams T
Monster 12
Wookies 3
zum Spiel