EHC Vienna Wookies

Wookies holen sich wichtigen Punkt gegen die Austrian Angels

Die Wookies kämpfen sich nach einem 0:2 Rückstand zurück und holen sich mit einem 2:2 gegen die Austrian Angels einen wichtigen Punkt in der Zwischenrunde.


In einem sehr spannenden Spiel am Sonntag-Abend konnten sich die Wookies einen wichtigen Punkt gegen die Austrian Angels sichern. Nach einem relativ ausgeglichenem ersten Drittel mussten die Wookies ein Gegentor zum Zwischenstand von 0:1 hinnehmen.

Auch im zweiten Dritte sollte die Defensive klar überwiegen und so fielen hier überhaupt keine Tore. Zu Beginn des letzten Drittels erhöhten die Angels zum 0:2 und es sah denkbar schlecht für die Wookies aus. Doch die wollten sich nicht geschlagen geben: Patrick Löffler gelang das 1:2 mit einem kuriosen Tor in Unterzahl. Keine 5 Minuten später verwandelte Dominik Neckstaller einen Rebound und glich somit zum 2:2 aus.Die letzte Minute mussten die Wookies dann noch einmal in Unterzahl zittern, doch Goalie Michael Wanek ließ nichts anbrennen und so konnten die Wookies einen dringend benötigten Punkt gegen den Abstieg mitnehmen.
Danke an alle Zuschauer und Sponsoren!

Kommentare (0):

Verfasse einen Kommentar

Bitte einloggen um einen Kommentar zu posten.

Du kannst dich auch mit deinem Facebook Account einloggen und Kommentare hinterlassen.

Info

14.01.2019 13:01:00
philipp
Spielbericht
-- keine Tags -- 
0 Kommentare

Das Spiel

13.01.2019 21:20
Eisner Auto 2nd League
Teams T
Angels 2
Wookies 2
zum Spiel